Ultraschall (Sonographie)

 

Aus der Rheumatologie ist der Ultraschall, auch Sonographie genannt, nicht mehr wegzudenken. Er ist die bildgebende Methode der Wahl, einerseits zur Beurteilung der Gelenke und umgebenden Strukturen, andererseits auch der Krankheitsaktivität bei einzelnen Erkrankungen, z.B. der Rheumatoiden Arthritis. Ohne Strahlenbelastung besticht die Untersuchung zudem durch die hohe Auflösung der Strukturen und der Untersuchbarkeit unter Bewegung. Weiter können unter Sicht zielgerichtet Injektionen an Gelenken, Sehnen, peripheren Nerven und Schleimbeuteln durchgeführt werden.

 

Unsere Kompetenzen

  • Ultraschall der Gelenke, inklusive bildkontrollierten Infiltrationen
  • Früherkennung der Rheumatoiden Arthritis, Pseudogicht und Arthrose und deren Therapiekontrolle
  • Abklärung bei Carpaltunnelsyndrom inkl. Infiltrationen
  • Needling von Kalkdepots, z.B. Supraspinatussehne

 


Kontakt

Rheumazentrum Aarau
Dr. med. Stefan Schneider
Dr. med. Rolf Maager
Igelweid 5
5000 Aarau
T 062 822 84 88
F 062 822 85 81
 
Termin vereinbaren

Öffnungszeiten

Montag – Mittwoch:
08:00 – 11:45 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag – Freitag:
08:00 – 11:45 Uhr

So finden Sie uns